Windschutzscheibe tauschen oder reparieren?

Wir bieten erstklassigen und schnellen Service!

Kosten und Versicherung

Kosten und Versicherung

Sie haben einen Glasschaden an Ihrem Fahrzeug und wollen wissen, was die Kosten für eine Autoglasreparatur oder einen Austausch betragen? Trägt dies meine Versicherung? Wer kommt für die neue Vignette auf? Hier finden Sie alle für Sie relevanten Informationen auf einen Blick zusammengefasst.

Ob eine neue Windschutzscheibe eingebaut werden muss oder eine Reparatur genügt wird bestimmt durch:

  • Riss oder Steinschlag - Schadensart
  • Frontscheibe, Heckscheibe oder Seitenscheibe - Schadenslage
  • Welche Glasschäden deckt meine Versicherung ab? - Versicherungsart

Bei üblichen Glasschadensfällen sind Sorgen zu den aufkommenden Kosten meist unbegründet. Liegt eine Teilkaskoversicherung vor, zahlen Sie für eine Steinschlagreparatur in der Regel nichts.

Ist der Austausch einer Windschutzscheibe, Heckscheibe oder Seitenscheibe notwendig, müssen Sie nur die Selbstbeteiligung begleichen, wenn eine Kaskoversicherung besteht. Die Vignette, die bei dem Austausch verloren geht, wird von der ASFINAG kostenlos ersetzt, solange es sich um eine Jahresvignette handelt. Damit das möglich ist, muss für die ASFINAG eine Rechnung über den Tausch der Scheibe, eine Zulassungskopie und einen „Abzug“ vorliegen.

Haben Sie Klärungsbedarf bei der Kostenübernahme? Unsere Partner beraten Sie gerne.